Es gibt Tausende von Einrichtungsstilen und Interior Design Ideen. Daher definieren wir bei Farrow & Ball keine Dos and Don’ts für die Farbgestaltung. Wir sagen: Es geht letztlich immer darum, dass Sie sich wohl fühlen und Lösungen finden, die Sie Ihrer Vision vom perfekten Zuhause näher bringen. Dennoch stellen wir Ihnen hier die gängigsten Praktiken vor.


Hell auf Dunkel

Gestrichen in Stone Blue No.86Slipper Satin No.2004 | Estate Emulsion; Lime White No.1 | Estate Eggshell

Gestrichen in Light Gray No.17 | Estate Emulsion; Off-White No.3 | Estate Eggshell

Dies ist unsere erste und eine eher traditionelle Art und Weise, Räume zu streichen: Der Einsatz einer dunkleren Farbe an den Wänden und eines passenden Weißtons auf den Holzelementen wie Fußleisten oder Fensterrahmen kreiert schöne Kontraste und schafft ein Gefühl von Frische. Alle 132 Farben auf unserer Palette verfügen über einen passend dafür ausgewählten Weißton, der Ihr Farbkonzept erst richtig komplett macht. In diesem hellen Wohnzimmer beispielsweise wird das dunklere Stone Blue vom weichen Slipper Satin ergänzt. Das wirkt perfekt ausbalanciert und wunderschön harmonisch.

 


Dunkel auf Hell

Gestrichen in Wimborne White No.239 | Estate Emulsion, Stiffkey Blue No.281 | Estate Eggshell, Borrowed Light No.235 | Modern Emulsion

Gestrichen in Lime White No.1, James White No.2010 | Estate Emulsion; Off-Black No.57 | Estate Eggshell

Etwas moderner – und oft auch mondäner – ist der Look, wenn die Fensterbretter, Fußleisten und andere Holzelemente dunkler und die Wände heller gehalten sind. Die großen Flächen erscheinen dadurch noch lichter. Eine Kombination des sanften Pale Powder und tintenblauen Stiffkey Blue verleiht diesem Flur eine sehr moderne Anmutung. Das ansonsten eher neutrale Wohnzimmer auf der rechten Seite gewinnt durch die dunkleren Elemente in Off-Black ein Gefühl von Erdung und Konzentration.


One Colour

Gestrichen in Bancha No.298 | Modern Emulsion, Modern Eggshell and Full Gloss

Wenn Sie im ganzen Raum eine Farbe einsetzen, dann verwandelt sich das Raumgefühl. Räume vermitteln so den Anschein als seien sie größer. Es wirkt, als gingen Wände und Holzelemente ineinander über. Dadurch entsteht optisch Ruhe. In dieser traditionell gestalteten Küche wird das satt grüne Bancha von weißen Fliesen ergänzt. So entsteht ein gemütliches und gleichzeitig unprätentiöses Wohngefühl. Die hochglänzende Decke in Full Gloss im selben Farbton addiert einen überraschenden Akzent hinzu.

Brauchen Sie noch Ideen?

Lassen Sie sich immer wieder von unseren News, Trends und Tipps inspirieren und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

FARROW & BALL NEWS FÜR SIE