Eine Formel auf Wasserbasis, Abfallvermeidung und unendlich oft wiederverwertbare Dosen (ja, wirklich!) sind nur der Anfang. Wir informieren Sie hier auf unserer Nachhaltigkeitsseite über alle Maßnahmen, die wir – und vielleicht auch Sie – ergreifen, um unseren wundervollen Planeten und all seine Bewohner zu schützen und schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren


Unsere Farben

Was ist das Geheimnis unserer berühmten Farben? Zuerst einmal eine VOC-arme Wasserbasis und verantwortungsvoll gewonnene Inhaltsstoffe.

Mehr lesen

Unsere Farben

Was ist das Geheimnis unserer berühmten Farben? Zuerst einmal eine VOC-arme Wasserbasis und verantwortungsvoll gewonnene Inhaltsstoffe.

Mehr lesen

Unsere Tapeten

Von der Fabrik bis zum Tapeziertisch: Das macht unsere handgefertigten Tapeten zu einer wohlüberlegten Wahl.

Mehr lesen

Unsere Tapeten

Von der Fabrik bis zum Tapeziertisch: Das macht unsere handgefertigten Tapeten zu einer wohlüberlegten Wahl.

Mehr lesen


Maximaler Effekt – mit minimalen negativen Auswirkungen


Wir unterstützen Sie auf unterschiedliche Weise dabei, die Auswirkungen Ihres Farrow & Ball Projekts auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten: Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderten Bestellberatung, Tipps zur Aufbewahrung angebrochener Dosen und kreative Ideen, wie Sie auch den letzten Tropfen Farbe und die letzte Rolle Tapete restlos verwerten können.  

Am besten nutzen Sie vor der Bestellung unsere Hilfsmittel zur Berechnung von Farbmengen und  Tapetenmengen. Sie helfen Ihnen dabei, exakt die Menge zu kaufen, die Sie benötigen.
  
Der Farrow & Ball Tapetenkleister ist so konzipiert, dass bei Ihrem Projekt möglichst wenig Abfall anfällt. Da wir den Kleister in Pulverform verkaufen, ist er zum einen länger haltbar und Sie können zum anderen nur so viel anmischen, wie Sie benötigen. Die hochkonzentrierte Formel macht es möglich, dass Sie mit einer einzigen recycelbaren Papierdose bis zu fünf Rollen tapezieren können. 

Wenn Sie für die Bestellung der richtigen Mengen von Farbe oder Tapete etwas mehr Beratung benötigen, dann stehen Ihnen unsere Teams gerne zur Verfügung. Besuchen Sie einen Farrow & Ball Showroom in Ihrer Nähe, nehmen Sie telefonisch, per E-Mail oder per Live-Chat mit unserem Kundendienstteam Kontakt auf oder stellen Sie Ihre Fragen auf Social Media.

Sie haben noch Reste übrig? In unserem Blog The Chromologist finden Sie zahlreiche Ideen, wie Sie diese sinnvoll einsetzen und gleichzeitig Ihr Zuhause kreativ umgestalten können. (Für den Anfang empfehlen wir diese schnell umsetzbaren Wochenend-Projekte). Falls Sie für Ihre Reste selbst keine Verwendung mehr haben, dann verschenken Sie diese doch an Freunde oder Verwandte.  

Wenn Sie Ihr Umgestaltungsprojekt abgeschlossen haben, dann bewahren Sie die Farbreste am besten für eventuelle Nachbesserungen auf. Den Idealzustand bewahren Ihre Farbreste, indem Sie darauf achten, dass der Deckel sicher und fest verschlossen ist. Wir empfehlen außerdem, den Behälter einige Sekunden lang auf den Kopf zu stellen, bevor Sie ihn in aufrechter Position lagern. Damit verhindern Sie, dass sich eine Haut auf der Farbe bildet. Bewahren Sie die Farben an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort auf, geschützt vor Temperaturschwankungen und Frost, damit sie lange haltbar sind und nicht doch aussortiert werden müssen. 

Wenn Sie Ihre Reste nicht aufbrauchen oder verschenken können, dann könnten Sie bei Ihrem örtlichen Recyclingzentrum nachfragen, ob es in der Nähe eine Farben-Spendenstelle gibt.

Umweltschutz im Unternehmen

Unser Engagement für die Umwelt betrifft nicht nur die Produkte, die wir herstellen, sondern zieht sich durch alle Bereiche unseres Unternehmens. Hier führen wir einige unserer Umwelt-Aktivitäten auf, die wir in unserer täglichen Arbeit bereits umsetzen:

- Wir betreiben unsere Produktionsstätte mit Strom, der von Wind- und Solarparks in Großbritannien erzeugt wird.

- Wir recyceln 100 % der Trockenabfälle aus unserer Fabrik in Dorset.

- Wir recyceln 97 % unserer flüssigen Abfälle, auch in unserer eigenen Wasseraufbereitungsanlage vor Ort.

- Wir arbeiten mit FSC®-zertifizierten Druckereien zusammen, die für unsere gedruckten Werbemittel FSC®-zertifiziertes Papier verwenden – für Farbkarten und Broschüren genauso wie für Postkarten und Briefe.

- Wir erfüllen das Energy Saving Opportunity Scheme (ESOS) an allen unseren britischen Standorten und werden regelmäßig von der Umweltbehörde überprüft, welche die Einhaltung der Standards kontrolliert.

Umweltschutz im Unternehmen

Unser Engagement für die Umwelt betrifft nicht nur die Produkte, die wir herstellen, sondern zieht sich durch alle Bereiche unseres Unternehmens. Hier führen wir einige unserer Umwelt-Aktivitäten auf, die wir in unserer täglichen Arbeit bereits umsetzen:

- Wir betreiben unsere Produktionsstätte mit Strom, der von Wind- und Solarparks in Großbritannien erzeugt wird.

- Wir recyceln 100 % der Trockenabfälle aus unserer Fabrik in Dorset.

- Wir recyceln 97 % unserer flüssigen Abfälle, auch in unserer eigenen Wasseraufbereitungsanlage vor Ort.

- Wir arbeiten mit FSC®-zertifizierten Druckereien zusammen, die für unsere gedruckten Werbemittel FSC®-zertifiziertes Papier verwenden – für Farbkarten und Broschüren genauso wie für Postkarten und Briefe.

- Wir erfüllen das Energy Saving Opportunity Scheme (ESOS) an allen unseren britischen Standorten und werden regelmäßig von der Umweltbehörde überprüft, welche die Einhaltung der Standards kontrolliert.

 



Auszeichnungen und Zertifikate


Bei den Coatings Care Awards der britischen Vereinigung der Farbenhersteller wurden wir 2015 als Best Improver, 2016 als Overall Winner und 2017, 2018 und 2021 als Finalist ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen werden anhand einer Reihe von wichtigen Leistungsindikatoren wie Energieverbrauch, Abfall und Recycling sowie VOC-Emissionen vergeben.

Unsere Verpflichtung zu einer umweltfreundliche Arbeitsweise wird auch durch die ISO Zertifizierung ISO 14001:2015 für Umweltmanagementsysteme (Zertifikatsnummer 25345/F/0001/UK/En) bestätigt. Diese bestätigt eine kontinuierlich verbesserte Leistung, die dauerhafte Einhaltung der Vorschriften und das Erreichen der aktuellen Umweltziele. Wir sind stolz darauf, seit 2005 jedes Jahr zertifiziert worden zu sein, und nutzen die jährliche Zertifizierung als eine Maßnahme, um unsere Bemühungen in diesem Bereich stetig zu verbessern.