Farrow & Ball Neutraltöne sind garantiert nicht aussagelos. Wir sind der Meinung, dass es sechs neutrale Hauptfamilien gibt, die als Farbprogramme in sich selbst gut zusammen passen, aber auch eine starke Basis für alle anderen Farben auf der Karte bilden.

Ob Sie sich nun zu den hübschen auf Gelb basierenden Neutraltönen oder zu den architektonischen auf Blau basierenden Grautönen hingezogen fühlen; der beste Anfang ist die Wahl Ihrer bevorzugten, neutralen Gruppe. Die Auswahl der richtigen neutralen Gruppe ist einfach – zu welcher Farbenfamilie fühlen Sie sich am stärksten hingezogen? Von diesem Punkt ausgehend, können Sie beginnen, ein mit intensiveren Farben und Tapeten akzentuiertes Dekorationsschema zusammenzustellen, das in Ihrem gesamten Zuhause Verwendung findet.

Das Gute daran ist, wenn Sie einmal Ihre neutrale Familie ausgewählt haben, können Sie sicher sein, dass die Verwendung dieser Farbkombination in einem Raum einen einheitlichen Look erzeugt. Das Farbschema harmonisiert, ungeachtet ob Sie nun dunklere Töne an den Wänden mit Holzdetails in frischem Weiß wählen oder dunklere Nuancen bei Holzarbeiten mit helleren Wänden für mehr Licht und einem größeren Raumgefühl.

Gehen Sie Ihre bevorzugten Gruppen an Neutraltönen durch und erfahren Sie mehr über den Look und das Gefühl, die sie in Ihrem Heim kreieren werden. Erfahren Sie auch mehr über die ergänzenden Farben und Tapeten für jede Gruppe.

Brauchen Sie noch Ideen?

Lassen Sie sich immer wieder von unseren News, Trends und Tipps inspirieren und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

FARROW & BALL NEWS FÜR SIE