Sechs Möglichkeiten, mit Tapeten zu Eindruck zu machen

Geschrieben am 15th April 2021

Eine Tapete anzubringen, erfordert vielleicht etwas mehr Einsatz, aber das Endergebnis macht jeden zusätzlichen Handgriff wett: Tapeten (vor allem, wenn es unsere handgefertigten Drucke, die wir unserer eigenen Farrow & Ball Farbe fertigen, sind) verleihen den Wänden eine besondere Haptik – und dem Raum das gewisse Etwas. Wenn Sie eine Zierde suchen, die zeitlos und widerstandsfähig zugleich ist, dann sind lesen Sie hier weiter: Die vorgestellten Designs reichen von ganz filigranen floralen Motiven bis hin zu großflächigen Drucken, die jedem Zuhause ein wenig Drama, Glamour oder beides gleichermaßen liefern.

Filigrane Drucke und zarte Muster

Wir haben bei Farrow & Ball eine tolle Auswahl an kleinformatigen Drucken und feinen gestreiften Tapeten im Sortiment. Allesamt äußerst nützliche Dekorationselemente, wenn es darum geht, einen sanften Hintergrund für all die schönen Gegenstände in einem Raum zu kreieren … und einer schlichten Wand Nuanciertheit und Persönlichkeit zu verleihen.

Für einen Rückzugsort auf dem Lande eignet sich beispielsweise unser zartes Muster Uppark. Ein hübscher, aber nicht kitschiger floraler Druck, der sich wunderbar in ein Schlafzimmer einfügt. Wie wäre es mit der Farbstellung BP 553 und einem modernen Akzent in Form von Calke Green (in unserem Lack Estate Eggshell) für die Holzelemente? Die Decke kann schlicht in All White (in unserer matten Estate Emulsion) gehalten sein.

Grafische Elemente

Lust auf etwas Gewagtes? Dann sind geometrische Muster vielleicht Ihr Ding! Statements in Form einer Arcade mit ihrem geschwungenen Art Deco-Motiv oder die verschlungenen breiten Linien einer Enigma verleihen jedem Raum Dramatik – egal, ob Sie sich dafür entscheiden, nur eine Wand oder alle vier zu tapezieren.

Hier zeigen wir Ihnen die stolze Enigma BP 5509 mit Paean Black als Hintergrundfarbe und einem goldenen Metallic-Druck. Obwohl sie gewagt ist, bildet sie einen eleganten Hintergrund für die minimalistische Einrichtung, ohne den reduziert möblierten Raum übermäßig zu dominieren. Am besten kombinieren Sie Enigma mit Great White in unserer Estate Emulsion an der Decke, das cleane Weiß verfügt neben einem minimalen Schwarzanteil über einen subtilen rosafarbenen Unterton.

Glamouröse Designs

Können wir nicht alle ein wenig mehr Glamour in unserem Leben vertragen? Ein feiner Metallic-Schimmer trägt schon einmal in Ihren Räumen deutlich dazu bei. Lotus, eines unserer beliebtesten Designs, hat ein Facelift in Form mehrerer Metallic-Farbstellungen erhalten, die das ohnehin bezaubernde Motiv noch mehr aufwerten.

Lotus BP 2071, die Sie hier sehen, ist eine gewagte Kombination aus De Nimes und einem eigens dafür gefertigten Kupfermetallic. Sie bringt definitiv einen echten Retro-Chic in dieses Wohnzimmer. Da fehlt eigentlich nur noch Bianca Jaggers weißer Smoking, eine Discokugel, die passende Disco-Playlist (gegebenenfalls ein Paar Rollschuhe) – und schon steigt die Stimmung!

Großformatige Damast-Dessins

Damast-Dessins werden einfach ewig elegant sein. Schließlich sind sie auch heute, 200 Jahre nach ihrem Einzug ins Interior Design, noch äußerst populär. Wir bieten drei davon in unserer Hauptkollektion an: den großformatigen Klassiker Silvergate, die etwas feinere Orangerie Tapete und unser eher linearer Druck St. Antoine.

Letzterer, hier in BP 910 zu sehen, spielt in diesem eleganten Flur eine Schlüsselrolle. St. Antoine wird mit unserem klassischen Old White (in Estate Emulsion) unterhalb der Stuhlleiste und einem cleveren, aber zurückhaltend eingesetzten Railings (in Estate Eggshell) auf einem Teil der Sockelleiste kombiniert, was dem Muster eine schöne Basis gibt.

Werden Sie kreativ!

Reservieren Sie Tapeten nicht nur für die vier Wände eines Raums. Spielen Sie, denken Sie unkonventionell und ziehen Sie alles in Betracht. In dieser fabelhaft gestalteten modernen Wohnung in Turin wurde unser Streifendesign Tented Stripe im Flur verwendet … und findet ein cleveres Echo im dahinter liegenden Schlafzimmer. Hier kommt unser Muster Broad Stripe in der archivierten Farbstellung BP 1330 zum Einsatz. Für ein wahrhaft dramatisches Design-Statement wurde es kunstvoll an den Wänden – und an der Decke angebracht!

Hegemone BP 5705 seen inside the Studio Green dresser

Zweite Chance für Tapetenreste

Wenn Sie Tapetenreste von einem Projekt übrig haben, dann lassen Sie diese nicht in einem Schrank verstauben. Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für eine halbe Rolle, die übrig blieb.

Hier sehen Sie ein paar Beispiele, wie Sie eine Tapete als Hintergrundmotiv in einem Schrank mit Glasfront einsetzen können (kunstvoll illustriert von unserer Tourbillon BP 4807). Fast noch schöner: Einen Fokuspunkt hinter Ihrem Bett in Form eines simulierten Betthaupts aus Tapete (hier: Silvergate BP 852) zu setzen.

Vier Rollenbreiten sollten für die meisten Betten ausreichen, also holen Sie Stift und Schere heraus … und schlagen Sie alle Vorsicht in den Wind!

In Verbindung stehende Artikel

3 Wege, wohlige Wärme in Räume zu bringen

Mehr

3 Ways With: Grey Paint

Mehr

Zu Hause bei: Vincent The House

Mehr

Behind the Scenes of The California Collection

Mehr