So nutzen unsere Lieblingsdesigner Farrow & Ball

Geschrieben am 1st Januar 2021

Wände: Down Pipe No.26, Decke: Clunch No.2009, Design: Studio Duggan, Fotografin: Mariell Lind Hansen

Haben Sie sich je gefragt, wie unsere Farben und Tapeten bei den Top-Designern in Großbritannien ankommen? Hier ist die Antwort: Patrick hat sich mit Stars der Branche – von Sibyl Colefax bis Beata Heuman und Studio Duggan bis Sims Hilditch – unterhalten und herausgefunden, welches ihre Lieblingsfarben und -tapeten sind und wie sie unsere reichhaltig pigmentierten Farben einsetzen. Sehen Sie sich an, wie ihre Top-Picks Projekte und Räume mit Leben und Persönlichkeit füllen.

Beata Heuman

Calke Green

Fotograf: Graham Atkins Hughes

"Ich versuche, fantasievolle Räume zu gestalten, die uns mit ihrer Schönheit und ihrem Komfort dazu bringen, den gegenwärtigen Moment ganz bewusst und genussvoll zu erleben,“ sagt Beata. „Calke Green als intensive und dennoch nicht überwältigende Farbe bereichert diesen lichtdurchfluteten Raum. Ich liebe seine Verbindung zur Natur und seine beruhigende, opulente Farbwirkung."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Sims Hilditch

Pigeon

„Pigeon ist eine außergewöhnlich vielseitige Farbe, die gut in Küchen und Hauswirtschaftsräumen funktioniert", sagt Emma. „Bei dieser Landhausküche haben wir uns für einen Farbton entschieden, der gut mit den zwei kontrastierenden Arbeitsflächen harmoniert. Hier haben wir einen eher hellen Marmor für die Kücheninsel und anthrazitfarbenen Quarz für die Arbeitsflächen verwendet."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Sibyl Colefax & John Fowler

London Clay

Fotograf: Simon Brown

"Die Farbtiefe von London Clay verändert die Raumwahrnehmung in diesem kleinen Salon", sagt Emma Burns von Sibyl Colefax. „Es simuliert Größe und schafft einen eleganten Hintergrund, von dem sich Gemälde und Möbel abheben können."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Salvesen Graham

Bone

Fotograf: Simon Brown

"Bone ist als mittlerer Neutralton perfekt dafür geeignet, diese versteckte Frühstücksecke aufzufrischen. Es ergänzt die dezenten grünen Untertöne von Off-White an den Wänden sehr schön", sagt Nicole.

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

VSP Interiors

Studio Green

Fotograf: Mark Bolton

„Ich verwende Studio Green so gerne, weil es eine unglaubliche Tiefe hat und sich bei verschiedenen Tageszeiten immer wieder anders präsentiert", sagt Henriette. „Für Kunstwerke bietet es einen eindrucksvollen Hintergrund – fast wie die Wände in einer Galerie. Davor sieht alles gut aus und hebt sich wunderschön ab. Wenn man das Glück einer Tür zum Garten hat, dann lässt sich damit eine schöne Verbindung nach draußen herstellen. Die Grenzen zwischen drinnen und draußen verschwimmen fast."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Studio Ashby

Green Smoke

Fotograf: Philip Durrant

„Ich liebe Green Smoke, weil es mit warmen Farben wie Gelb, Orange und Rosttönen gut aussieht und wunderschöne Kontraste bildet“, sagt Sophie. „Für mich ist Green Smoke eine sehr gute neutrale Farbe, wenn das Sinn macht – es scheint irgendwie zu allem zu passen und ergänzt natürliche Materialien toll."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Berdoulat

Down Pipe

Fotograf: Berdoulat Studio

„Ich habe Down Pipe vor allem deshalb hier eingesetzt, weil der Raum sehr groß ist, er hat über 100 Quadratmeter!" sagt Patrick. „Damit wollte ich erreichen, dass er gemütlich wirkt und alle Bereiche zusammengefasst werden. Der Effekt funktioniert sehr gut, vor allem nachts. Gleichzeitig bezieht Green Smoke den Außenbereich in die Gestaltung mit ein. Meine Küche öffnet sich mit zwei Flügeltüren zum Garten hin."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Brandon Schubert

Castle Gray

Fotografin: Astrid Templier

„Als wir die Wohnung renovierten, haben wir eine kräftige Farbe gesucht, die eine gewisse Dramatik mitbringt und einen kräftigen Hintergrund für Gemälde bildet", sagt Brandon. „Castle Gray ist der perfekte Grünton - nicht zu intensiv, nicht zu dunkel. Braune Möbel sehen toll dazu aus, goldene Bilderrahmen ebenso. In manchen Lichtstimmungen wirkt die Farbe eher grün, in anderen eher blau. Am Abend, bei Kerzenlicht, kreiert es eine unglaublich warme und intime Umgebung."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Carlos Garcia

French Gray

„Je nach Lichteinfall changiert French Gray zwischen Grün und Grau. Es ist eine elegante Farbe, die dem Leben auf dem Land einen modernen Twist verleiht“, sagt Carlos. „In ein Stadthaus lässt es eine lässige Raffinesse einziehen – es ergänzt alle Arten von Naturmaterialien wie Stein, Holz, Marmor oder Terrakotta sehr elegant."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Joanna Plant

Hague Blue

Fotograf: Antony Crolla

„Glamourös und sexy“ nennt Joanna Hague Blue in Full Gloss. Für sie ist der Farbton etwas für Mutige. „Er bildet die perfekte Bühne für Kunstwerke und besondere Stoffe. Das dunkle Blau ist die ultimative Inszenierung des abendlichen Wohnzimmers.“

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Octavia Dickinson

Mizzle

Zu ihrer Farbwahl sagt Octavia: "Es war für uns wichtig, eine Farbe zu finden, die zu allen Stoffen passt, die wir verwenden. Vor allem aber sollte sie beruhigend wirken und schön aussehen – ein perfekter Farbton für ein hübsches Gäste- oder Kinderzimmer."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Anna Haines

Plummett

Fotograf: Andrew Steele

„Ich wollte eine Farbe verwenden, die es mit satten Farbtönen und Texturen aufnehmen kann und einen bezaubernden Hintergrund für die vergoldeten und antiken Rahmen bildet,“ sagt Anna. „Plummett hat diese Fähigkeit. Die blauen Untertöne heben sich vom preußischen Blau des Ohrensessels und dem satten Terrakotta des Teppichs und des Mobiliars ab. Das verleiht dem Raum tagsüber einen Hauch von Würde und wirkt nachts dennoch gemütlich und einladend."

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

Studio Duggan

Dead Salmon

Fotograf: Mariell Lind Hansen

„Dead Salmon ist einer meiner absoluten Favoriten,“ sagt Tiffany. „Das perfekte Altrosa findet genau die richtige Balance zwischen süß und stimmungsvoll. Es wirkt wie ein warmer, einhüllender Neutralton und ist die perfekte, äußerst schmeichelhafte Nuance für ein Schlafzimmer.“

EMPFOHLENES FARBSCHEMA

In Verbindung stehende Artikel

Steckbrief: Dutch Orange

Mehr

7 kreative Wochenendprojekte

Mehr

Falling in Love With Yellow (Again)

Mehr

Steckbrief: Green Smoke

Mehr