Die Story hinter der Farbe Cromarty

Geschrieben am 9th Juni 2022

Wände: Cromarty No.285; Kopfteil: Blue Gray No.91 | Fotograf: Nicolas Matheus

 
DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

Name und Farbnummer: Cromarty No.285

Primer & Undercoat: Mid Tones

Ergänzender Weißton: Shadow White

 

ÜBER CROMARTY

Den Einwohnern Schottlands oder den treuen Hörerinnen und Hörern des Shipping Forecast – einer nächtlichen Sendung des britischen Rundfunks, die Seeleute über heraufziehende Stürme informiert – wird der Name Cromarty wahrscheinlich vertraut sein. Allen anderen liefern wir heute ein paar Hintergrundinformationen zu einem unserer beliebtesten Farbtöne.

Der Namensgeber von Cromarty ist der Cromarty Firth, eine Flussmündung im Norden Schottlands, die für ihre Nebelbänke bekannt ist und die quasi täglich in der Seewettervorhersage erwähnt wird. Unsere launische Farbe ist eine komplexe Mischung aus Grün und Grau, die manche tatsächlich an die stürmische See erinnert und ihnen den Geruch der salzigen Luft in die Nase zaubert .

Fun Fact: Der Eingang zum Cromarty Firth wird von den Sutors of Cromarty markiert. Um diese beiden Landzungen rankt sich eine lokale Legende, die besagt, dass dort zwei riesige Sutors, also Schuhmacher, lebten, die sich ihre Werkzeuge gegenseitig über das Wasser zuwarfen.

 

SO SETZEN SIE CROMARTY EIN

Einer der einfachsten Ausgangspunkte beim Planen eines Farbkonzepts sind die ergänzenden Neutraltöne. Da Cromarty eine deutliche Dosis Grau enthält, können Sie es ganz leicht mit anderen Neutraltönen kombinieren, die ebenfalls über Grau verfügen, wie Shaded White und Shadow White. Damit lassen Sie eine entspannte Stimmung im Raum entstehen.

Der Charakter von Cromarty, das sich fließend zwischen Grau und Grün hin- und herbewegt, sorgt dafür, dass der Ton sich perfekt mit anderen Farben mit mittlerer Intensität kombinieren lässt. Ergänzen Sie Cromarty mit dem kräftigen Blaugrau Pigeon und dem etwas sanfteren Grüngrau  Mizzle, entsteht ein harmonisches und elegantes Farbschema.

Cromarty kann auch eine tolle Erweiterung einer dunkleren, farbintensiven Palette sein. Für einen gemütlichen, intimen Raum kombinieren Sie es am besten mit Green Smoke und  Salon Drab.

UND SO GEHTS

Der beste Weg, sich inspirieren zu lassen? Holen Sie sich Ideen bei anderen Farbfans! Hier sehen Sie, wie Farrow & Ball Kundinnen und Kunden ihren Wänden, Holzelementen und Möbeln mit Cromarty eine dezente, unübertroffene Eleganz verliehen haben.

In Verbindung stehende Artikel

Antworten auf Ihre Fragen rund um die Farbgestaltung, Teil 6

Mehr

Ein wunderschönes Zuhause für alle: The Mae House

Mehr

Hinter der Farbe: Hazy

Mehr

Ein farbenfroher Aufenthalt in einem dänischen Hotel

Mehr