Colour by Nature trifft auf unsere Kern-Kollektion

Geschrieben am 17th Juni 2021

Wände: Ash Grey No.W9; Garderobe: Shadow White No.282

Unsere Colour by Nature-Kollektion, die in Zusammenarbeit mit dem Natural History Museum entwickelt wurde, ist nicht nur eine eigenständige Palette - sie wurde auch so konzipiert, dass sie mit unseren 132 Farben harmoniert. Um das zu beweisen, haben wir drei frische Looks zusammengestellt, die Sie im Handumdrehen miteinander kombinieren können.

Scotch Blue und Off-White

Das satte Scotch Blue ist ein echter Hingucker, perfekt für eine Wohnzimmerwand. Anstelle eines strahlenden Weiß an den übrigen Wänden sollten Sie einen neutralen Farbton wählen, der etwas gealterter wirkt, wie das klassische Off-White von Farrow & Ball. Dadurch bleibt der Kontrast gering und der Gesamteffekt wirkt weicher, was einen Raum schafft, der in den Abendstunden genauso einladend wirkt wie am Tag.

Scotch Blue

Crimson Red und Hague Blue

Dieser Look kommt direkt aus dem Wohnzimmer des Instagram-Nutzers @maxmademedoit, mit Wänden und Holzarbeiten in Hague Blue, kombiniert mit einer Decke in Crimson Red. Die Auswahl an Tönen, die auf dem Papier exzentrisch klingen mögen - Türkis, Marine, Koralle und kräftiges Blau - wirkt in diesem Raum ganz selbstverständlich und harmonisch zusammen.

Crimson Red

Ash Grey und Shadow White

Diese komplett neutrale Kombination schafft ein entspanntes, frisches Gesamtbild im Schlafzimmer. Beginnend mit dem steinfarbenen Ash Grey aus unserer Colour by Nature-Kollektion werden nach und nach hellere Varianten derselben Farbe durch andere Elemente im Raum eingeführt, mit etwas hellerem Shadow White an den Schränken und einem helleren Weiß an den Sockelleisten - probieren Sie Snow White oder Wimborne White für einen ähnlichen Look.

Ash Grey

In Verbindung stehende Artikel

So schmücken Sie Ihr Zuhause fürs Fest. Ideen von Patrick O’Donnell

Mehr

Die Story zur Farbe- Heute: Potted Shrimp

Mehr

Die Story hinter der Farbe: Sloe Blue

Mehr

Die Geschichte hinter der Farbe Clunch

Mehr