So lebt die Interior Design Bloggerin Ruthie Matthews mit unserer robusten Wandfarbe Modern Emulsion

Geschrieben am 26th November 2020

Wände: Teresa's Green No.236 | Foto: Design Soda

Wenn er gekonnt gestaltet ist, wird der Flur zum Paradebeispiel dafür, wie man Schönheit und Funktionalität kombiniert. Hier bekommen Besucherinnen und Besucher eine erste Idee von Ihrem Lebensstil – und die Familie das schöne Gefühl, wieder zu Hause zu sein. Außerdem ist der Eingangsbereich der Platz für schmutzige Stiefel, tropfende Regenschirme und hingeworfene Schulranzen. Gut also, wenn man den Flur so gestaltet, dass er schon ein bisschen was aushalten kann!

Niemand weiß das besser als Ruth Matthews, die unter @Design_Soda_Ruthie einen beliebten Interior Design Blog betreibt. Sie hat sich für unsere robuste Modern Reihe entschieden und im Flur die Modern Emulsion an den Wänden und den Lack Modern Eggshell auf der Treppe gestrichen. Das Ergebnis ist äußerst einladend, finden wir.

Foto: Design Soda

Foto: Design Soda

Früher war er ein Ort der "pilzfarbenen Fadheit", heute ist der Eingangsbereich in Oval Room Blue gehüllt, einen luxuriös anmutenden Türkiston, der im Laufe des Tages zwischen Blau und Grau changiert. An mehreren Stellen eingesetzt verleiht er den Wänden eine elegante Note und lenkt den Blick weg von der Heizkörperverkleidung.

Zu ihrer Farbwahl sagt Ruthie: "Die Vorbesitzer unseres Hauses hielten definitiv an der Idee fest, dass enge und dunkle Räume helle Farben benötigen, um heller und freundlicher zu wirken, also griffen sie zu den Dosen mit den Pilznuancen.

Ich bin anderer Meinung und habe diese Farbe gewählt, weil sie noch ein wenig dunkler ist als viele der grün-blauen Nuancen, die ich schon immer sehr mochte. Doch ich wählte die Farbe vor allem auch deshalb, weil ich sie gesellig und freundlich finde. Oval Room Blue hat für mich etwas Einladendes, ja sogar Entwaffnendes."

Foto: Design Soda

Foto: Design Soda

Ein weiteres charmantes Detail des Treppenhauses (es gibt hier durchaus einige zur Auswahl) ist die Treppe. In jedem mehrstöckigen Gebäude hat die Treppe eine zentrale Funktion und wird entsprechend intensiv genutzt. Als es darum ging, die Stufen ins Obergeschoss zu streichen, griff Ruthie daher zu unserem strapazierfähigsten Lack: Modern Eggshell.

Modern Eggshell ist für diese Aufgabe im Übrigen so gut geeignet, dass wir den Lack früher unter dem Namen Floor Paint, also Fußbodenfarbe, verkauft haben. Inzwischen trägt der Produktname seinen unzähligen Verwendungszwecken Rechnung, ist aber immer noch genauso robust, so dass er auf Holz- und Betonböden im ganzen Haus zum Einsatz kommen kann.

Für ihre Treppe wählte Ruthie das frische All White und das etwas weichere Shaded White. Sie nutzte den dunkleren Farbton, um einen Läufer in der Mitte der Treppe zu simulieren. Das wirkt genauso elegant, ist aber haltbarer als ein echter Teppichläufer.

„Die Farbe spielt eine so wichtige Rolle, dass ich mich immer für ein hochwertiges Markenprodukt entscheide.“

"Die Farbe, für die man sich entscheidet, ist so wichtig, daher investiere ich immer in ein qualitativ hochwertiges Markenprodukt", betont Ruthie in ihrem Post über das Lackieren von Böden. „Und tatsächlich habe ich bei den vier Fußböden, die ich in den letzten zehn Jahren neu gestrichen habe, noch nie auf einen anderen Lack zurückgegriffen. Ich weiß, dass die Farben von Farrow & Ball strapazierfähig sind, und ich bin ein großer Fan der vielen Farboptionen, die mir die Palette bietet.“

Eine besondere Rolle spielt bei Ruthie der Treppenabsatz. Der Bereich, der dort oben am Ende der schön gestalteten Treppe sitzt, bildet er eine wichtige Schwelle zwischen der oberen und der unteren Etage – und erst jetzt erfüllt er für Ruthie diese wichtige Funktion so, wie sie es sich für sie richtig gut anfühlt.

Eine besondere Rolle spielt bei Ruthie der Treppenabsatz. Der Bereich, der dort oben am Ende der schön gestalteten Treppe sitzt, bildet er eine wichtige Schwelle zwischen der oberen und der unteren Etage – und erst jetzt erfüllt er für Ruthie diese wichtige Funktion so, wie sie es sich für sie richtig gut anfühlt.

Um einen harmonischen Übergang zwischen dem Treppenabsatz und den weiter führenden Räumen zu schaffen, wählte Ruthie Blackened aus. Für sie ist der Farbton, der Teil unserer eher distanzierter anmutenden architektonisch kühlen Neutraltöne ist, ein wunderschöner, pastelliger und dezenter Grauton. Mit ihrem elegant matten Finish fügt sich die Modern Emulsion hier mühelos in den Charakter von Ruthies viktorianischem Haus ein, bringt aber die abriebfeste Oberfläche mit, die im Treppenhaus und im Flur für einen dauerhaft schönen und eleganten Look unerlässlich sind.

„Ich bin immer wieder überrascht, wie sehr Farbe einen Raum verwandeln kann.“

Ruthies Flur ist unempfindlich gegen die Stürme des Lebens und fügt sich dank der gekonnt gewählten neutralen Palette und ihrem untrüglichen Sinn für den richtigen Einsatz von Accessoires angenehm entspannt an.

"Ich bin immer wieder total überrascht, wie schon ein Hauch Farbe einen Raum komplett verwandeln kann – und ich liebe Blackened", sagt Ruthie. Wir sind absolut derselben Meinung.

So wird der Look perfekt

Für Ruthies Look verwenden Sie die eleganten Farben am besten in unserer langlebigen Modern Ausführung – die abwischbare Modern Emulsion wird an den Wänden und der Decke eingesetzt, der robuste Lack Modern Eggshell kommt auf Holz, Metall und Beton in Innenräumen zum Einsatz.

In Verbindung stehende Artikel

Designer of the Year: Philip Hooper

Mehr

In Conversation with Heide Hendricks and Rafe Churchill

Mehr

Zu Besuch bei unserer Farbkuratorin Joa Studholme

Mehr

Antworten auf eine bunte Auswahl von Fragen

Mehr